•  
  •  

Metamorphose Massage


Als Weiterentwicklung der Fussreflexzonenmassage entdeckte man, dass bestimmte Zonen an den Füssen, Händen und am Kopf tiefe Spannungsmuster speichern, die bis in die vorgeburtliche Phase (Empfängnis bis zur Geburt) zurück reichen.

Diese Methode bezeichnet man deshalb auch als „Pränatale Therapie.“

Durch subtile Massage des Reflexbereiches der Wirbelsäule an Füssen, Händen und am Kopf wird eine Wandlung (Metamorphose) eingeleitet. Die vorgeburtlichen Muster und Blockaden lösen sich und unsere Lebensenergie wird befreit. Die innere Kraft der Selbstheilung wird gestärkt.

Diese Methode eignet sich auch wunderbar zur Begleitung in der Schwangerschaft und bei Kindern.


"In dir ist eine Stille und ein Heiligtum, in die du stets zurückkehren und du selbst sein kannst. "

(aus “Siddharta”, H. Hesse)